Lummerland – ogs

  • TRÄGER

    LUMMERLAND e.V.

LUMMERLAND e.V.

Lummerland e.V. ist als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe Kooperationspartner der
Stadt Bonn und der Ennertschule und leitet die OGS und die Kurzzeitbetreuung. Dies geschieht nach den Vorgaben des Kooperationsvertrages, der die Rahmenbedingungen der OGS und der
Kurzzeitbetreuung einheitlich regelt.

Die Elterninitiative an der Ennertschule wurde 1990 ins Leben gerufen. Engagierte Eltern
organisierten hier an der Ennertschule die Einrichtung eines Hortes, in dem die Kinder Hausaufgaben machen, Mittag essen, spielen und basteln konnten. Der Name Lummerland hat sich 1992 gefunden.

Mit Einführung der OGS-Plätze hat das Land Nordrhein-Westfalen die Zuschüsse für Hort-Plätze gestoppt. Der Hort an der Ennertschule lief mit dem Schuljahr 2005/06 aus. Die Kurzzeitbetreuung konnte weiter bestehen bleiben und auf Anfrage der Schulleitung hat Lummerland mit dem Schuljahr 2006/07 auch die Trägerschaft der OGS übernommen.

Aktuell betreuen wir 193 OGS-Kinder und 31 Kinder in der Kurzzeitbetreuung (Ümi).

Mit Abschluss des Betreuungsvertrages werden Sie Mitglied bei Lummerland.
Die Mitgliedschaft erlischt bei Ausscheiden des Kindes an der Schule oder mit vorzeitiger Kündigung.

 
 

VORSTAND

Mit Eintritt in den Verein bekommen Sie auch die Möglichkeit sich zu engagieren und den Fortbestand und das weitere Gelingen der OGS und der ÜMI an der Ennertschule mit zu gestalten.

Der Vorstand wird alle 2 Jahre gewählt und besteht aus max. 6 Personen: 1. Vorsitz, 2. Vorsitz und bis zu 4 Beisitzer. Die Vorstandsarbeit wird aktiv von der geschäftsführenden Büroleitung unterstützt, die im regelmäßigen Austausch mit dem Vorstand, die Belange des Vereins regelt.

Zurzeit sind sechs Personen im Vorstand aktiv.

Torsten Jark

Vorstandsvorsitzender

STEFANIE SCHÖTZ

Stellvertretende Vorsitzende

Mareike Welzel

Beisitzerin Vorstand

Ruth Kirchesch

Beisitzerin Vorstand

Alexander Karim

Beisitzer Vorstand

Andrea Mittrup

Beisitzerin Vorstand

ACHTUNG FUNDSACHEN

Da die Fundsachen uns über den Kopf wachsen würden wir gerne in Zukunft, und zwar immer am ersten Mittwoch im Monat, die angefallenen Fundsachen einpacken und spenden. Wenn Sie Kleidungsstücke Ihrer Kinder vermissen, schauen Sie bitte VOR dem ersten Mittwoch im Monat in der Fundsachenecke, hinten links in der Eingangshalle nach. Um die Suche nach verlorenen Kleidungsstücken zu erleichtern, empfehlen wir die Namen Ihrer Kinder in die Kleidungsstücke zu schreiben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr OGS Team